Wolfgang Noah Fischer mit SELMER Saxophon, ©Frank-Bartsch


Noah Fischer

 

Pop?  Aber  sicher.  Rock?  Immer  her  damit.  Jazz  &  Funk?  Wunderbar.  Bei  Noah Fischer fühlen sie sich alle wohl. Genauso, wie sich Noah Fischer überall wohlfühlt. Bei  Udo  Lindenberg,  mit  dem  er  die  Stadien  der  Republik  zum  Kochen  bringt.Im kleinen Club und in der glitzernden Welt des Pop.Wo Noah ist, wird den Menschen etwas  mitgegeben.  Ganz  gleich,  auf  welchem  Wegsie  den  verlockenden  Tönen seinesSaxophons begegnen. In Berlin arbeitet Noah Fischer zur Zeit an seinem ersten Soloalbum.

Die Metropole ist   seine   Heimat   geworden.   Urban,   eigenwillig,   farbenfrohund   mit   einem unvergleichlichen  Charme  gesegnet.„Musik  fängt  dort  an,  wo  Sprache  aufhört“, so das Motto des Hauptstadtrockers.Tatsächlich verschlägt es einem die Sprache, wenn  Noah  sein  Instrument  zum  ausdrucksstarken  Redekünstler  macht.  Seine Saxophone  sind  nicht  nur  Sopran,  Alt  und  Tenor.  Sie  sind  auch  Liebe,  Freude  und Wut.  Leidenschaft,  Trost  und  Lebenslust. 

Und  vor  allem:  Treue  Freunde.  Sie  führen den  Hörer  über  Genregrenzen,  ohne  dass  diese  wahrgenommen  werden.  Sie erkunden  mit  ihm  Orte,  deren  akustische  Schönheit  mit  Worten  nicht  beschrieben werden kann. Warum sollten sie auch? „Musik fängt dort an, wo Sprache aufhört“. Die Reise von Noah Fischer hat eben erst begonnen.

Video: Noah Fischer live mit Udo Lindenberg

Nun strahlt der talentierte Musiker mit eigener Band und neuem Programm. Mit eingängigen Melodien und kreativen Improvisationen begeistert er Jung und Alt und spielt sich mit einer Mischung aus Smooth Jazz/Pop und Rock in die Herzen des Publikums.

Musikalische Highlights und Special Guests machen die Konzerte von Noah Fischer zu einem einzigartigen Erlebnis.

Noah Fischer spielt:

- SELMER Sopran Saxophon SERIE III
- SELMER Altsaxophon Reference
- SELMER Tenor Saxophon Reference 54

www.noahfischer.rocks