ECHO Klassik 2014 für das Alliage Quintett
Alliage Quintett

ECHO Klassik 2014 für das Alliage Quintett

 

Das Alliage Quintett erhält für die CD-Produktion "Dancing Paris" einen ECHO Klassik 2014 in der Kategorie "Klassik ohne Grenzen". Es ist nach 2005 bereits der zweite ECHO für das Ensemble.

Mit "Dancing Paris" - einer Koproduktion von Deutschlandfunk und SONY - gelang den Künstlern ein mitreißendes Album, das den magischen Zauber der Musik in Paris um die Jahrhundertwende einfängt.

Kompositionen von Erik Satie, Darius Milhaud, George Enescu, Germaine Tailleferre, George Gershwin und Aaron Copland wurden extra für das in seiner Besetzung einzigartige Quintett und seinen Virtuosität versprühenden Gast - den Geiger József Lendvay - bearbeitet.

Die Verleihung des ECHO Klassik findet am 26. Oktober in der Philharmonie im Gasteig in München statt.


SELMER gratuliert dem Alliage Quintett zum ECHO Klassik 2014!