Henri Selmer begann im Jahr 1885 zunächst mit dem Bau von Mundstücken. Lesen Sie mehr über die Geschichte des französischen Familienunternehmens.
Am Beginn der "Goldenen 20er Jahre" begann Henri Selmer offiziell mit dem Bau von Saxophonen. Das Unternehmen begleitete die ersten Gehversuche der Jazzmusik.
Zahlreiche erfolgreiche Modelle sind in dieser Zeit entstanden, die noch heute Ihren Platz auf den Bühnen in der ganzen Welt einnehmen.
Noch immer ist das Unternehmen ein Familienbetrieb. Tradition und Handarbeit spielen eine gleichemaßen große Rolle wie Technologie und Forschung.